Anzahl der Beschäftigten

Vollbeschäftigte 44
Teilzeitbeschäftigte 11
Auszubildende 2
Vorstand 2

Qualitätsmanagement im Betrieb

  • QS/QM-Zertifizierung
  • AUK-Agrarumweltmaßnahme
  • Druschfrüchte-Basisqualitätsmanagement
  • Prüfung durch: Genossenschaftsverband e.V., Geschäftsstelle Leipzig

Betriebliche Entwicklung

2017 Bau Kälberanlage

  • Kälberiglus
    Kälberiglus
  • Bau der Kälberanlage
    Bau der Kälberanlage
  • Bau der Kälberanlage
    Bau der Kälberanlage
  • Bau der Kälberanlage
    Bau der Kälberanlage

Mit dem Bau eines Kälberdorfes ermöglichten wir die besten Bedingungen für das Wohlbefinden und die Aufzucht der Tiere.

2016 Bau Getreidetrockung

  • Anlage zur Getreidetrocknung
    Anlage zur Getreidetrocknung
  • Getreidetrocknung
    Getreidetrocknung

Durch die Erhöhung der Trocknungskapazität auf 500 t ist es möglich, auch bei ungeeigneten Witterungsverhältnissen die Getreidequalität zu erhalten. Damit wird das Verderben von Nahrungsmitteln grundlegend unterbunden.

2015-2016 Bau Milchviehstall

  • Milchviehstall mit Rotlich
    Milchviehstall mit Rotlich
  • Milchkühe im Stall
    Milchkühe im Stall
  • Stall im Rohbau
    Stall im Rohbau

Errichtung eines Stalls für 600 Milchkühe nach den modernsten Gesichtspunkten der Tierhaltung

  • breite und weiche Einzelboxen
  • breite und rutschfeste Laufgänge
  • entsprechend dem Alter der Tiere angepasste Fütterung
  • 8-maliges automatisches heranschieben der Mischration durch einen Fütterungsroboter
  • automatische Lüftungssysteme optimieren Temperatur und Innenluft im Stall
  • Kuhbürsten gewähren das Wohlbefinden der Tiere
  • temperiertes Wasser ermöglicht eine komfortable Wasser- und Futteraufnahme
  • sparsame LED-Beleuchtungen gewähren ein exzellentes Lichtangebot für die Tiere
  • eine dezente Nachtbeleuchtung sorgt für Ruhe im Stall
  • Der vorhandene Auslaufbereich gestattet es den Tieren auf eigenen Wunsch den Stall zu verlassen. Damit genießen die Kühe Umweltreize, wie Sonne, Wind und Regen und den schönen Blick auf das Elbtals

Der Neubau wurde gefördert durch

Logo Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete

2014-2015 Bau Melkzentrum

  • Kühe in der Melkanlage
    Kühe in der Melkanlage
  • Bau des Melkzentrums
    Bau des Melkzentrums
  • Bau des Melkzentrums
    Bau des Melkzentrums
  • Bau des Melkzentrums
    Bau des Melkzentrums
  • Bau des Melkzentrums
    Bau des Melkzentrums
  • Bau des Melkzentrums
    Bau des Melkzentrums

Errichtung eines neuen Melkzentrums mit einem vollautomatischen Melkkarussell – DairyProQ – mit 40 Melkplätzen. Es können bis zu 200 Kühe je Stunde unter Aufsicht eines Mitarbeiters gemolken werden.