Startseite | Agrargenossenschaft Niederseidewitz

Unser Unternehmen liegt zwischen den Städten Pirna – Berggießhübel – Bad Gottleuba – Liebstadt im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

Mit einer verkehrsgünstigen Lage in Nähe der Autobahnabfahrt A 17 Bahretal liegt das Herz unserer Genossenschaft zentral im Bewirtschaftungsgebiet. Von hier aus pulsiert täglich unsere Arbeit und Organisation über ein etwa 2200 ha großes Territorium.

Basis für unseren Erfolg ist die Arbeit von 60 Mitarbeitern aus der Region. Dazu kommen gegenwärtig 2 Auszubildende. Gemeinsam produzieren wir verantwortungsbewusst mit Tier und Umwelt hochwertige Lebensmittel. Neben einem qualifizierten Team werden wir mit modernster Technik, innovativen Methoden, Wissenstransfer und Herzblut den hohen Anforderungen einer effizienten und nachhaltigen Produktion gerecht.

100 % Leidenschaft für eine Zukunft mit Perspektiven!

Unser Bewirtschaftungsgebiet
Unser Bewirtschaftungsgebiet

31.07.2018 Brand Lagerhalle

Hilfe in der Not!

Am 31.07.2018 brach aus bisher unerklärlichen Gründen ein Brand in unserer Stroh- und Heulagerhalle am Standort Niederseidewitz aus. Die Flammen verschlungen unter anderem unsere komplette Heuernte und den dort gelagerten Teil der Strohvorräte. Auf Grund der ohnehin schon mageren Ausbeute bedingt durch die ungünstige Witterung, ist das ein herber Schlag für uns. Dennoch sind wir froh und dankbar, dass dabei Mensch und Tier nicht zu Schaden kamen und Schlimmeres ausblieb. Das verdanken wir dem selbstlosen und beherzten Handeln unserer Mitarbeiter, dem Einsatz der vielen Feuerwehrleute sowie den zahlreichen Helfern, die wie selbstverständlich mit anpackten oder uns auf vielfältige andere Art ihre Hilfe boten und unterstützen. 
Ergriffen von der großen Hilfsbereitschaft - bedanken wir uns herzlich für alles.

Da nun die Sicherstellung der Fütterung unseres Tierbestandes für unser Unternehmen eine noch größere Herausforderung geworden ist, freuen wir uns über jedes Angebot für Heuballen jeglicher Art, von denen die problemlos etwas verkaufen könnten, und bedanken uns schon jetzt dafür.

Der Hofladen hat wie gewohnt für Sie geöffnet - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

weiterlesen »