Mit Unterstützung der Förderrichtlinie RL LIW/2014 werden wir weitere Maßnahmen zur Optimierung der Haltungsbedingungen für unsere Milchrinder durchführen. Neue Windschutznetze und Laufflächenbeläge sollen das Tierwohl dauerhaft verbessern. Die Teilerneuerung der Fütterungsanlage perfektioniert die zeitlichen Abläufe im Fütterungsmanagement und leitstet langfristig einen Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens.

 

« zurück zur Übersicht